AGB´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anbieterkennzeichnung

Der Onlineshop „BOZANA-Berlin“ unter der Adresse www.bozana-berlin.de / www.bozana-berlin.com / www.bozana-berlin.eu wird betrieben durch die BOZANA GbR. Die BOZANA GbR bietet zu gewerblichen Zwecken Waren zum Kauf über diese Plattform an. Für auf diesem Wege geschlossene Verträge gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“).
 
Anbieter und Ihr Vertragspartner ist die:

BOZANA GbR
Oderberger Str.41
D-10435 Berlin
Telefon: 030-48496454
Fax: 030-39882957
E-Mail: contact@bozana-berlin.de
Vertreten durch: Steffen Moesche

Ust.Ident.Nr.: DE285404449


2. Vertragsschluss und -gegenstand

2.1 Die von der BOZANA GbR auf www.bozana-berlin.de eingestellten Artikel stellen unverbindliche Angebote zum Abschluss von Kaufverträgen dar. Sie können unsere Vertragsangebote annehmen und die beschriebenen Artikel kaufen („Ihre Vertragserklärung“), in dem Sie den "Buy-Button" (Kauf-Button)klicken.

2.2 Nach dem klicken des "Buy-Button" wird Ihnen auf der folgenden Übersicht noch einmal der Artikel und der Preis gezeigt. So können Sie Ihre Eingabe nochmals überprüfen. Wenn Sie dies bestätigen, geben Sie bindend Ihre Vertragserklärung ab und der Vertrag kommt zustande.

3. Preise/Versandkosten/Zahlung/Rücksendungskosten

3.1 Der vom Kunden zu entrichtende Kaufpreis für einen von der BOZANA GbR angebotenen Artikel wird durch den im Angebotsformat angezeigten/hinterlegten Preis und die zusätzlichen Versandkosten bestimmt. Im Falle eines Kaufs über den "Buy-Button" gilt der in der eingestellten Artikelbeschreibung von der BOZANA GbR angegebene Preis + die dazugehörigen Versandkosten.

3.2 Sämtliche von der BOZANA GbR in den Artikelbeschreibungen genannten Preise enthalten jeweils die gesetzliche Mehrwertsteuer.

3.3 Soweit die BOZANA GbR in der eingestellten Artikelbeschreibung zusätzlich anfallende Versandkosten aufgeführt hat, werden diese in dem von der BOZANA GbR dort genannten Umfang dem Kaufpreis hinzugerechnet.

3.4 Die Zahlung des Kaufpreises zuzüglich gegebenenfalls anfallender Versandkosten hat unbar durch Vorausüberweisung auf das in der von der BOZANA GbR dem Kunden unmittelbar nach Vertragsschluss gesendeten Erstkontaktmail genannte Konto oder per PayPal zu erfolgen. Für die Zahlung über PayPal werden Sie in der Kaufabwicklung nach Vertragsschluss direkt zu PayPal weitergeleitet.

3.5 Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

4. Kontaktaufnahme/Speicherung des Vertragstextes

4.1 Kunden, die einen Artikel bei der BOZANA GbR gekauft haben, erhalten unmittelbar nach dem Erwerb über den "Buy-Button" eine E-Mail (Erstkontaktmail) von der BOZANA GbR, in der sämtliche Einzelheiten des geschlossenen Vertrages (Bestelldaten) nochmals zusammengefasst werden.

4.2 Mit der Erstkontaktmail erhält der Kunde die Bankverbindungsdaten von der BOZANA GbR und diese für den Vertrag geltenden AGB sowie eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

4.3 Der Vertragstext (Bestelldaten und AGB) wird gespeichert. Die Bestelldaten sind nach Vertragsschluss zeitlich begrenzt zugänglich und die AGB auch jederzeit über www.bozana-berlin.de abrufbar.

5. Mitwirkungspflichten des Kunden zur Vertragserfüllung

5.1 Der Kunde hat sicherzustellen, dass seine von ihm hinterlegten Daten (Email, Kontaktadresse) und/oder bei Vertragsschluss mitgeteilten persönlichen Daten für die Vertragserfüllung, insbesondere die erreichbare E-Mail-Adresse und Lieferanschrift, richtig sind. Der Kunde gewährleistet außerdem, dass der E-Mail-Empfang unter der von ihm angegebenen E-Mail-Adresse technisch möglich ist und nicht durch z.B. Weiterleitung, Stilllegung oder Kapazitätsüberschreitung verhindert wird.

5.2 Die BOZANA GbR ist zur Vertragserfüllung grundsätzlich nur gegenüber dem jenigen Kunden verpflichtet, der über das Verkaufsformular der BOZANA GbR auf der Internetseite www.bozana-berlin.de genannt wurde. Sollte der Kunde der BOZANA GbR über diese Internetadresse www.bozana-berlin.de versehentlich persönliche Daten übermittelt haben, die nicht aktuell sind, so hat der Kunde insoweit erforderliche Korrekturen unverzüglich der BOZANA GbR mitzuteilen.

5.3 Etwaige Mehrkosten, die die BOZANA GbR aufgrund der schuldhaften Angabe einer falschen Lieferadresse entstehen, sind auf Verlangen von der BOZANA GbR vom Kunden zu erstatten. Die BOZANA GbR ist darüber hinaus berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, soweit der Kunde seine in den vorstehenden Absätzen genannten Mitwirkungspflichten schuldhaft verletzt.

6. Datenschutz

6.1 Die BOZANA GbR verwendet die vom Kunden übermittelten personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Begründung, Durchführung und Beendigung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist, d.h. z.B. zur Abrechnung und Ausführung Ihrer Bestellung sowie zur Lieferung der gekauften Ware an die angegebene Lieferadresse. Die Daten werden jeweils nach vollständiger Abwicklung eines einzelnen Vertrages für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

6.2 Auch wenn die BOZANA GbR Ihre Daten nicht für Zwecke der Werbung oder Markt- und Meinungsforschung verwendet, sind wir nach dem BDSG verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, dass Sie der Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit widersprechen können.

6.3 Sie können gemäß § 34 BDSG jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person von der BOZANA GbR gespeicherten Daten erhalten. Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG ist die BOZANA GbR. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Ziffer 1 dieser AGB.

7. Warenversand/Lieferung

7.1 Sobald der in der Erstkontaktmail und der Rechnung ausgewiesene Kaufpreis inklusive Mehrwertsteuer zuzüglich etwaig anfallender Versandkosten auf dem angegebenen Konto von der BOZANA GbR gutgeschrieben wurde, veranlasst die BOZANA GbR unverzüglich den Versand der erworbenen Ware. Der Kunde wird sowohl über den Zahlungseingang als auch über die Versandbereitschaft der Ware jeweils per E-Mail von der BOZANA GbR informiert.

7.2 Soweit in der Artikelbeschreibung nicht anders angegeben, versendet die BOZANA GbR Waren nur innerhalb von Deutschland.

7.3 Die BOZANA GbR ist ein Versender; die Abholung von erworbenen Artikeln bei der BOZANA GbR ist daher nicht möglich, bzw. nur nach vorheriger Absprache und Zustimmung.

8. Höhere Gewalt

8.1 Soweit von der BOZANA GbR nicht zu vertretende Betriebsstörungen, insbesondere Streiks und Aussperrungen sowie Fälle höherer Gewalt, die auf einem unvorhersehbaren und unverschuldeten Ereignis beruhen, uns daran hindern, die Ware dem Kunden unverzüglich zu liefern, verlängert sich die Lieferzeit um die Dauer der durch die genannten Umstände verursachten Leistungsstörungen.

8.2 Führen entsprechende Störungen dazu, dass die BOZANA GbR die erworbene Ware nicht innerhalb eines Monats nach Zahlungseingang liefern kann, ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Sonstige, insbesondere gesetzliche Rücktrittsrechte, die dem Kunden bereits innerhalb des Zeitraums von einem Monat zustehen, bleiben hiervon unberührt.

9. Widerrufsrecht für Verbraucher

Nachfolgende Widerrufsbelehrung richtet sich ausschließlich an Verbraucher im Sinne von § 13 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB). Danach ist Verbraucher jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

 

Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an:

BOZANA GbR
Oderberger Str. 41,
DE-10435 Berlin
E-Mail: contact@bozana-berlin.de
Verantwortlich:Steffen Moesche

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der Widerrufsbelehrung –


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück - kopieren/ausdrucken/ausfüllen/an uns absenden.)

 — An

BOZANA GbR
Oderberger Str. 41,
DE-10435 Berlin
E-Mail: contact@bozana-berlin.de
Verantwortlich:Steffen Moesche

— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

— Bestellt am (*)/erhalten am (*)

— Name des/der Verbraucher(s)

— Anschrift des/der Verbraucher(s)

— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

— Datum

_______________

(*) Unzutreffendes streichen.X



10. Eigentumsvorbehalt
 
10.1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der BOZANA GbR.
 
10.2.  Vor Eigentumsübertragung ist eine Weiterveräußerung, Vermietung, Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung, sonstige Verfügung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung des Verkäufers nicht zulässig.
 
 
11.  Gewährleistung
 
11.1. Die Ansprüche des Kunden gegen die BOZANA GbR bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen innerhalb der gesetzlichen Fristen, soweit sich nicht durch nachstehende Regelungen Abweichungen ergeben. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt derzeit zwei Jahre.
 
11.2. Bei Kauf einer gebrauchten Sache verjähren die Ansprüche des Kunden bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware. Die Verkürzung der Gewährleistungsfrist auf ein Jahr gilt nicht, wenn die Ersatzpflicht auf einen Körper- oder Gesundheitsschaden wegen eines von der BOZANA GbR zu vertretenen Mangels oder auf vorsätzlichem Verhalten oder grober Fahrlässigkeit von der BOZANA GbR oder dessen Erfüllungsgehilfen gestützt wird. Unbeschadet dessen haftet die BOZANA GbR nach dem Produkthaftungsgesetz.
 
11.3.  Ist der Kunde Unternehmer und erfolgt die bestellte Leistung für seinen Gewerbebetrieb, so verjähren seine Ansprüche bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware. Die Verkürzung der Gewährleistungsfrist auf ein Jahr gilt nicht, wenn die Ersatzpflicht auf einen Körper- oder Gesundheitsschaden wegen eines von der BOZANA GbR zu vertretenen Mangels oder auf grobes Verschulden von der BOZANA GbR oder seiner Erfüllungsgehilfen gestützt wird. Unbeschadet dessen haftet die BOZANA GbR nach dem Produkthaftungsgesetz.
 
11.4  Bei offensichtlichen Mängeln und Transportschäden wird der Kunde gebeten, diese unverzüglich an die BOZANA GbR zu melden. Er erleichtert hierdurch die evtl. Geltendmachung weiterer Ansprüche von der BOZANA GbR gegenüber Lieferanten. Ist der Kunde Verbraucher, hat das Unterbleiben keine Auswirkungen auf dessen evtl. Gewährleistungsansprüche. Für Unternehmer gilt § 377 HGB.

12. Haftung

12.1. Die BOZANA GbR hat nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten.

12.2. Für den Fall der Tötung, der Verletzung der Gesundheit oder des Körpers sowie im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet die BOZANA GbR nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung nach den Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleibt ebenso unberührt. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.

13. Gerichtsstand, Geltendes Recht
 
13.1. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist Berlin ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten. Gleiches gilt, wenn ein Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ein Kunde nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in das Ausland verlegt hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist.
 
13.2. Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt deutsches Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts (CISG) wird ausgeschlossen.

13.3 Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch. BOZANA GbR, verantwortlich: St.Moesche , Stand: 13.06.2014